Software

Softwarekomponenten / Schichtenmodell

Die Software bzw. Firmware in den Busknoten hat folgenden Aufbau:
Jeder Busknotentyp (also jede unterschiedliche Hardware) benötigt für den Betrieb eine abgestimmte Software. Diese (Gesamt)software besteht aus Komponenten der drei Schichten: CaH-Treiber, CaH-Applikation und Applikation.

Die Komponenten aus CaH-Treiber und CaH-Applikation (im Diagramm blau dargestellt) sind für alle Softwaretypen identisch. Eine spezifisch angepasste Softwareversion kann sich also frei aus diesen Komponenten bedienen. Darauf wird dann die eigentliche Applikation aufgesetzt, die typisch für die Hardware konfiguriert wird (im Diagramm gelb).

Durch diese komponentenbasierte Bauweise, fließen Fehler und Verbesserungen automatisch in alle Softwareversionen ein (technische Umsetzung per SVN-externals).

Erst durch das Zusammensetzen der einzelnen Komponenten mit einer zentralen projektspezifischen Steuerdatei entsteht eine komplette Softwareversion (z.B. Appl_SLK, Appl_DFK, Appl_FTK, Appl_UKK usw.), die die einzelnen Komponenten sinnvoll verbindet und verwaltet.

Somit bleiben die einzelnen Softwareversionen näher verwandt und leichter wartbar.

In den nachfolgenden Abschnitten werden die einzelnen Komponenten noch näher diskutiert.

Download

Die Sourcen stehen hier zum Download. Zum Entpacken bitte “canathome” eingeben. (Suchmaschinenschutz)

Comments are closed.